Streaming Mikrofone kaufen - Großer Kaufratgeber & Erfahrung 2021

Die besten Ratschläge, Tipps & Tricks zum Thema Streaming Mikrofone

Streaming Mikrofone: Wenn du ein gutes Mikrofon zum Streamen kaufen möchtest, dir aber noch nicht sicher bist, für welches du dich entscheiden solltest, empfehlen wir dir, unseren großen Ratgeber aufmerksam zu lesen. Du erfährst, auf welche wichtigen Details zu achten solltest und welche Vor- und Nachteile auftreten können. Über die Preise und Kosten, die auf dich zukommen, klären wir ebenfalls auf. Welche Alternativen es gibt und wie ein Streaming Mikrofon funktioniert, erläutern wir zudem.

Darüber hinaus stellen wir Hersteller vor und verraten dir, was noch von Bedeutung ist. Außerdem haben wir nach interessanten weiteren Details gesucht und fassen den Kaufratgeber für dich abschließend zusammen.

- Anzeige -

von_mir_empfohlen

Unsere aktuelle Top 5

Diese 5 Streaming Mikrofone sind gerade die beliebtesten hier bei uns. Wir halten sie ständig aktuell, damit du immer auf dem neusten Stand bist.

Die Vergleichstabelle konnte nicht ausgegeben werden.

Quellen durchforstet

21

Deine gesparten Stunden

9

Lesern geholfen

69

Haben wir geholfen?

4.6/5 - (38 votes)
  

 Das Wichtigste zuerst: 

In der Regel verwenden erfahrene Streamer dynamische Mikrofone und verzichten auf Kondensatormikrofone. Ein dynamisches Stream Mikrofon reduziert den Hall und die Hintergrundgeräusche, weshalb sie die bessere Alternative sind. Es gibt verschiedene hochwertige Modelle, die sich als Mikro zum Streamen eignen.

Es gibt auch Mikrofone für Streamer in Form von Headsets. Sie bieten dem Nutzer ganz einfach mehr Freiheit als stationäre Mikros. Daher verwenden viele Streamer eben auch solche Varianten, die von unterschiedlichen Herstellern angeboten werden und ihre Aufgabe erfüllen.

Streaming Mikrofone sind entweder dynamisch oder als Kondensatormikrofon aufgebaut. Ehe du dich für ein bestimmtes Stream Mikrofon entscheidest, möchten wir dich über die Unterschiede informieren, die es bei beiden Varianten gibt.

Stream Mikrofon - das sind unsere Erfahrungen

Die Empfindlichkeit bei dynamischen Mikrofonen für Streamer ist niedriger. Dafür sorgt die Funktions- und Bauweise. Deshalb sind sie nicht so anfällig für Hintergrundgeräusche.  Wenn das Streaming im Raum durch Hall oder Umgebungsgeräusche beeinträchtigt wird, solltest du diese Störquellen beheben oder dich für ein dynamisches Mikro zum Streamen entscheiden. Diese Modelle sorgen für einen Sound in hervorragender Qualität, wie er von professionellen Produktionen bekannt ist.

Bei Kondensatormikrofonen ist es so, dass der Übertragungsbereich größer ist. Daher können sie einen weiteren Frequenzbereich abdecken. Der übertragene Sound wirkt dadurch natürlicher als bei einem dynamischen Mikrofon. Allerdings sind sie deutlich sensibler als dynamische Varianten und zeichnen Hintergrundgeräusche auf. Damit ist der Klang zwar ausgezeichnet, wird allerdings durch die Hintergrundgeräusche getrübt, wenn du keinen Weg findest, sie beim Mikrofon Streaming zu eliminieren.

Die Nutzung dynamischer Mikrofone ist einfacher, weil sie insgesamt bessere Ergebnisse erzielen als Kondensatormikrofone. Wenn du mit wenig Aufwand einen guten Klang erzeugen willst, ist ein dynamisches Mikrofon die bessere Wahl für dich. Soll der Klang dagegen natürlich und besonders hochwertig sein, ist ein Kondensatormikrofon das Mittel deiner Wahl. Falls sich jedoch Hall und Hintergrundgeräusche einstellen, musst du diese beseitigen, was mit viel Arbeit verbunden sein kann.

Mikrofon zum Streamen - Vor- und Nachteile

Wie bereits erwähnt, ergeben sich durch die verschiedenen Arten der Mikrofontypen verschiedene Vor- und Nachteile. Deshalb solltest du die Wahl deines Mikros gründlich abwägen und dir vorher Gedanken machen. Du solltest nicht ohne Know-how dabei vorgehen, denn sonst erwarten dich beim Mikrofon Streamen böse Überraschungen.

streaming mikrofone

Es gibt zwei Arten von Mikrofonen, die nochmals unterteilt werden. Die verschiedenen Kategorien weisen unterschiedliche Vor- und Nachteile auf, die wir gleich noch näher beschreiben. So bist du für den Kauf deiner Mikrofone für Streamer noch besser vorbereitet. Dynamische Mikrofone sind auch als Tauchspulenmikrofon bekannt. Gerade wenn es um Live-Aufnahmen geht, entscheiden sich Streamer für diese. 

Sie sind widerstandsfähiger, wenn es um Hintergrundgeräusche geht. Allerdings nur, wenn du dich für ein gutes Mikrofon zum Streamen entscheidest, denn es gibt natürlich auch Billigprodukte, deren Leistung bei Weitem nicht ausreicht. Hochwertige dynamische Mikrofone dürfen ruhig einmal zu Boden fallen, ohne dass sich ein Defekt einstellt. Produkte in hoher Qualität müssen robust sein, denn sie werden häufig sehr stark beansprucht.

Nur so liefern sie gute Ergebnisse. Kondensatormikrofone wurden bis vor Kurzem nur bei klassischer, jazziger oder Folkmusik eingesetzt. Für Rock'n'Roller ist die Verwendung noch relativ neu. In Studios dagegen werden Kondensatormikrofone schon immer genutzt, weil sie einen besseren Klang liefern und dort natürlich störende Geräusche ausgeschlossen werden können.

Kriterium:

Erklärung

lineare Frequenzgänge

ERKLÄRUNG

Nicht nur der Mirkofontyp beeinflusst die Soundqualität beim Streaming, sondern es gibt noch weitere Faktoren, die du bei deiner Entscheidung für ein Mikro miteinbeziehen solltest. Dazu zählt der Frequenzgang. Verläuft er gleichmäßig oder zeigen sich auffällig hohe oder niedrige Frequenzen? Sogenannte lineare Frequenzgänge bezeichnen das Erkennen der Frequenzen auf demselben Niveau. Daraus resultiert ein recht neutrales Klangerlebnis. Dennoch ist es möglich, dass gewisse Frequenzen erwünscht oder unerwünscht sind. In diesem Fall benötigst du einen verbogenen Frequenzgang. Er erlaubt es dem Mikrofon, nur in bestimmten Frequenzen tätig zu werden.

Kriterium:  

Nutzen

Mikrofon Höhe

ERKLÄRUNG  

Mikrofone, die für Bassdrums eingesetzt werden sollen, weisen oft höhere Bassfrequenzen auf, während Mikrofone für Sänger in der hohen Mitte höher eingestellt sind. Das sorgt dafür, dass die Stimme besser zu hören ist. Es ist auf der einen Seite in einigen Bereichen zwar vorteilhaft, doch es gibt nachteilige Auswirkungen. Das Signal kann schon zu Beginn verfälscht werden, was dafür sorgt, dass das für den kompletten weiteren Weg gilt.

Kriterium:  

Nutzen


Sound Pressure Level

ERKLÄRUNG  

Der Grenzschalldruck, der ebenfalls als Sound Pressure Level oder Maximum SPL bekannt ist, ist ein weiterer Faktor, den du vor dem Kauf eines Mikrofons berücksichtigen musst. Wie hoch darf die Lautstärke maximal sein, ehe das Mikro seinen Dienst versagt? Das ist vor allem bei E-Gitarren und Drums von Bedeutung. Bei diesen Instrumenten darf das Mikrofon selbst von hohen Lautstärken nicht in die Knie gezwungen werden. Das ist bei dynamischen Mikrofonen meistens problemlos möglich.

Kriterium:  

Nutzen

Proximity Effekt

ERKLÄRUNG  

Der Vorgang wird als Proximity-Effekt bezeichnet und zeigt sich nur bei gerichteten Mikros. Die Höhe der Richtung beeinflusst auch die Stärke des Prozesses. Die Nähe eines gerichteten Mikrofons zur Soundquelle beeinflusst das Überbetonen von tiefen Frequenzen, was erst einmal noch nichts zu bedeuten hat. Bei ungerichteten Mikrofonen kommt es nicht zu einem solchen Effekt.

Kriterium:  

Nutzen

Hochpassfilter

ERKLÄRUNG  

Vielmehr kann der Proximity-Effekt genutzt werden, um schwache Stimmen stärker klingen zu lassen, überhaupt Töne kraftvoller zu machen. Andererseits kann er dafür sorgen, dass die Qualität des Klangbildes darunter leidet. Wenn dieser Fall eintritt, gibt es zwei Möglichkeiten, das Problem zu beheben. Die Distanz zwischen Mikrofon und Sound kann vergrößert werden. Geht das nicht, lässt sich in der Regel am Mikrofon der Hoch-Pass-Filter einschalten, der vielen auch als Trittschallfilter bekannt ist.

Mikrofon Streaming - Preise & Kosten

Die Preise für diese Mikrofone hängen von den Herstellern, den Typen und der Ausstattung ab. Es gibt Modelle, die zu einem Preis von etwas mehr als 50 Euro angeboten werden. Andererseits werden auch Varianten zu über 200 Euro verkauft. Kosten innerhalb der Spanne der günstigen und teuersten Mikrofonen sind natürlich möglich.

Du solltest nicht gleich zum billigsten Mikro greifen, sondern die Funktionen und Qualität an deine persönlichen Bedürfnisse anpassen. Bist du im professionellen Bereich tätig, solltest du lieber ein hochwertiges Produkt verwenden, das dich bei deiner Arbeit unterstützt. Billige Produkte sind kontraproduktiv und machen sich auf lange Sicht nicht bezahlt.

Wenn du dagegen als Laie streamen möchtest, darf es natürlich ein günstigeres Mikrofon sein. Wichtig ist, dass du es auf deine individuellen Anforderungen abstimmst. Dann kann beim Streaming nichts schiefgehen.

Mikrofone für Streamer - Alternativen?

Wenn du mit einem Mikrofon streamen möchtest, kannst du zum Beispiel ein Headset verwenden. Du musst jedoch bedenken, dass in einem herkömmlichen Zimmer ganz andere Bedingungen vorherrschen als bei Aufnahmen in einem Tonstudio.

Wie gesagt, sind Headsets eine Alternative und zudem sehr komfortabel. Jetzt kommt jedoch die Einschränkung. Falls du schon einmal ein Headset genutzt hast, hast du vermutlich festgestellt, dass die Aufnahmen eher mittelmäßig sind. Beim Headset steht die Wiedergabe im Mittelpunkt, was zu Einbußen beim Ton führt. Wenn du zusätzlich ein gutes Mikrofon für den Computer einsetzt, kannst du die Qualität verbessern.

USB-Mikrofone können ebenfalls eine Alternative für ein  Streaming Mikrofone sein. Du kannst auch damit gute Ergebnisse erzielen. Des Weiteren gibt es Modelle mit Klinke, die einfach per Kabel mit dem Rechner verbunden werden. 

Es gibt allerdings einen Haken, denn durch die Onboard-Soundkarte ist bei allen Aufnahmen ein störendes Rauschen zu hören. 

Die Ursache dafür ist, dass die Kommunikation im Vordergrund steht. Gute Aufnahmen rücken dagegen in den Hintergrund.

Das ist spannend!

Wusstest du schon, dass der Italiener Antonio Meucci, ein Ingenieur, der in die USA einwanderte, schon 1860 ein Telefon entwickelt hatte, das auf der Grundlage eines elektromagnetischen Wandlers

funktionierte, den er auch erfunden hatte? Leider war er nicht erfolgreich, wodurch er sich kein Patent leisten konnte. 

Als Erfinder des Mikrofons gilt deshalb heute noch Alexander Graham Bell. Er arbeitete in dem Labor, in dem die Erfindung des italienischen Ingenieurs gelagert wurde. Sechzehn

Jahre später meldete er ein Patent an, das den technischen Einzelheiten des erfolglosen Italieners

ähnelte.

Mikrofon streamen - wie funktionieren Streaming Mikrofone?

Ein gutes Mikrofon zum Streamen lässt sich einfach mit deinem Rechner kombinieren und ist meist mit einem Standfuß ausgestattet. Du kannst es also leicht überall platzieren. Falls dieser fehlt, hast du Gelegenheit, einen externen Ständer zu kaufen, der dann diese Aufgabe zuverlässig erfüllt. Für gute Aufnahmen ist die passende und erschütterungsfreie Position deines Mikros erforderlich.

Durch Kapseln lassen sich mit einem Streaming Mikrofon hochwertige und unterschiedliche Aufnahmen vornehmen. Es gibt verschiedene Modi, die du am Gerät nach Bedarf einstellen kannst. Der Nieren-Modus hilft Streamern dabei, ihre Stimmen noch besser zu klingen, da sie verstärkt werden. Das macht auf deine Zuhörer einen professionelleren Eindruck.

Je hochwertiger dein Mikrofon ist, desto natürlicher und deutlicher bist du für andere zu hören. Wähle ein Mikrofon aus, bei dem es keine Störgeräusche im Hintergrund gibt. Darüber hinaus sollte es gut verarbeitet sein, dann ist kein Popschutz notwendig. Dieser würde die Tonqualität ein weiteres Mal steigern. 

Gutes Mikrofon zum Streamen - welche Hersteller gibt es?

streaming mikrofone

Ein bekannter Hersteller für Streaming Mikrofone ist Blue Microphones. Er hat einige bekannte Modelle herausgebracht, die bei vielen Nutzern beliebt sind. Die Marke Rode bietet ebenfalls Produkte zum Mikrofon Streaming an. Das Unternehmen bietet zahlreiche Modelle an, die sich als Mikrofone für Streamer eignen.

Dasselbe gilt für den Hersteller Razer. Er stellt günstige Mikrofone her, die oft schon zu einem Preis von unter 100 Euro angeboten werden. Der Name Logitech sollte dir bekannt sein, vor allem wenn es um die Ausrüstung rund um den Computer geht. Er bietet aber auch günstige Produkte im Bereich Stream Mikrofon an, sodass sich ein Blick in sein Sortiment durchaus für dich lohnen kann.

HyperX reiht sich ebenfalls bei den Herstellern ein und bietet in der Kategorie gutes Mikrofon zum Streamen eine Auswahl an unterschiedlichen Geräten an. Wenn du dir noch weitere Hersteller für ein Mikro zum Streamen anschauen möchtest, empfehlen wir dir, dich bei Steelseries umzuschauen, damit du die verschiedenen Faktoren, Funktionen, Features und Ausstattungen miteinander vergleichen kannst.

Mikrofon für Streaming - darauf solltest du auf jeden Fall achten!

Wussten du schon?

. . . , dass Telefon und Mikrofon parallel entwickelt wurden? Die Modernisierung der Wandlerprinzipien und der unterschiedlichen akustischen Bauarten fand kontinuierlich durch das Optimieren der Versionen statt.

Wenn du Videokommentare oder Podcasts erstellen möchtest, kannst du dich für ein Mikrofon mit USB-Anschluss entscheiden, das sich komfortabel nutzen lässt. Hierfür sind Kondensatormikrofone mit großer Membran eine gute Wahl. Es gibt aber auch dynamische Mikrofone, die darüber verfügen. Diese leisten Podcastern ebenfalls gute Dienste. 

Falls du nur Sprachaufnahmen erstellen möchtest, brauchst du beim Auswählen des Mikrofons auf kaum etwas zu achten. Hierfür empfehlen wir ein Mikrofon mit USB-Anschluss, denn es bietet im Vergleich zu den wenigen Nachteilen zahlreiche Vorteile, die du für deine Aufnahmen nutzen kannst.

Möchtest du das Mikrofon lediglich für Hobbyaufnahmen einsetzen, machst du mit einem               USB-Kondensatormikrofon alles richtig. Es genügt völlig, um deine Aufnahmen mit gutem Klangerlebnis anzufertigen. Zudem werden solche Geräte zu günstigen Preisen angeboten und benötigen kein weiteres Zubehör.

Ob du dich für ein Kondensatormikrofon oder ein dynamisches Mikrofon mit großer Membran entscheidest, bleibt dir und deinem persönlichen Geschmack überlassen. Die meisten Sänger verwenden auch im professionellen Studio Mikrofone, die mit Großmembranen ausgestattet sind. Also warum verlässt du dich nicht einfach auf die Erfahrung der Profis?

Warum das so ist? Mikrofone mit Kondensator und Membran lassen deine Stimme besser und voller klingen. Kennst du das Gefühl, wie "schrecklich" sich deine Stimme anhört, wenn sie zum Beispiel von einem Handy abgespielt wird? Das wird dir mit einem solchen Mikrofon nicht mehr passieren.

Fazit zum Thema Streaming Mikrofone

Wir gehen davon aus, dass dir der große Kaufratgeber dabei behilflich ist, das für dich geeignete Stream Mikrofon schneller zu finden. Daher haben wir für dich die wichtigsten Fakten und Informationen herausgesucht, von denen wir glauben, dass sie dir bei deiner Entscheidung weiterhelfen werden. So haben wir die Vor- und Nachteile der verschiedenen Mikrofontypen definiert und die wichtigsten Eigenschaften und Merkmale erläutert, die beim Mikrofon Streaming wichtig sind.

Außerdem haben wir dir erklärt, worauf du beim Kauf von einem solchen Gerät achten solltest und was sonst noch wichtig für dich zu wissen ist. Darüber hinaus haben wir uns mit den Preisen und Kosten für Streaming Mikrofone beschäftigt und dabei festgestellt, dass es sowohl sehr günstige als auch teure Modelle gibt. Wir empfehlen dir beim Kauf deiner Mikrofone für Streamer darauf zu achten, dass es mit deinen Anforderungen und Bedürfnissen konform geht, damit es den gewünschten Zweck erfüllt.

Die beliebtesten Streaming Mikrofone zu dem Thema:

Die Vergleichstabelle konnte nicht ausgegeben werden.

Dieser Vergleich & Ratgeber stammt von:


Stefan

Etwas über dich

TopBlogs.de das Original - Blogverzeichnis | Blog Top Liste Blogverzeichnis

wottgott
wottgott

Howdy mein Freund... Liebst du Gaming genauso sehr wie ich? Prima! Dann bist du hier genau richtig! Wenn es um die richtige Ausrüstung, Neuigkeiten oder einfach nur Tutorials geht, dann bist du hier genau an der richtigen Adresse. Check auf jeden Fall meine Empfehlung unten ab! Cheers, wir sehen uns!

Was denkst du darüber? Schreib es uns in die Kommentare!

Your email address will not be published.